• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Bachfest Leipzig 2022

Bachfest Leipzig 2022

Freitag, 10. Juni 2022 · 17 Uhr · Universitätskirche St. Pauli, Leipzig

Bachfest Leipzig 2022: »BACH – We Are Family I«
Johann Sebastian Bach: Kantaten für Soli, vierstimmigen Chor und Orchester

»Meine Seel erhebt den Herren« BWV 10
»Herz und Mund und Tat und Leben« BWV 147
»Christum wir sollen loben schon« BWV 121

Hannah Morrison, Sopran
Ulrike Malotta, Alt
Andreas Post, Tenor
Klaus Mertens, Bass
Chor des Bach-Vereins Köln
Concerto con Anima (Konzertmeisterin: Ingeborg Scheerer)
Christoph Siebert, Leitung

Mit einer Festgesellschaft von über 40 Ensembles aus sechs Kontinenten sollte es ursprünglich schon 2020 das größte Familienfest werden, das die weltweite Bach-Community je gefeiert hat. Pandemiebedingt wurde »BACH - We Are Family« seinerzeit auf 2022 verlegt - in der Hoffnung, die einzigartige Konzeption mit allen zentralen Programmpunkten eins zu eins übertragen zu können. Aufgrund der anhaltenden unsicheren Planungslage sahen sich die Leipziger Verantwortlichen jedoch nun auch für 2022 vorzeitig gezwungen, die »Familienangehörigen« dieses ambitionierten, weltumspannenden Projekts auf die Bachfeste 2022 und 2024 aufzuteilen sowie die Aufführung des kompletten Choralkantaten-Zyklus ganz auf 2024 zu verschieben.

Trotz dieses kleinen Wermutstropfens freut sich der Bach-Verein Köln sehr, zur ersten Gruppe der musizierenden Festgemeinde zu zählen, und wird am 10. Juni 2022 (nun) mit den wunderbaren Kantaten BWV 10, BWV 147 und BWV 121 im Rahmen eines Konzerts in der erst 2017 geweihten Universitätskirche St. Pauli erstmals Leipziger Festivalluft atmen dürfen. Mit an Bord der nunmehr dritten Konzertreise des Chors an den Wirkungsort seines Namenspatrons sind ausgewiesene Barock-Spezialisten wie Hannah Morrison, Ulrike Malotta, Andreas Post, Klaus Mertens (der 2019 mit der Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet wurde), das Alte-Musik-Ensemble »Concerto con Anima« sowie Christoph Siebert, der Künstlerische Leiter des Bach-Vereins Köln.