Datenschutz Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Herzlich willkommen!

Außergewöhnliche Konzertprojekte, garniert mit raffiniert zusammengestellten Begleitprogrammen und angereichert durch thematisch vielschichtige Projekte zur musikalischen Nachwuchsförderung, dazu Leidenschaftlichkeit, Ideenreichtum, Experimentierfreude und Frische - das sind die Zutaten, die den 1931 gegründeten Chor des Bach-Vereins Köln vor allem seit 2002 unter der Künstlerischen Leitung von Thomas Neuhoff zu einem einzigartigen und unverwechselbaren Ensemble haben werden lassen. Näheres zur Geschichte des Bach-Vereins lesen Sie hier ...

Konzertverschiebung von "I Hear America Singing"

Konzert "I Hear America Singing" verschoben auf 27. September 2020, 11 Uhr

Wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, das Konzert "I Hear America Singing", das aufgrund der nötigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie am 28. April in der Kölner Philharmonie nicht stattfinden konnte, auf Sonntag, 27. September 2020, 11 Uhr, zu verschieben.

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit. Sie können auch bis zum 30. Juni 2020 an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei der sie erworben wurden. Für die Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis!

Selbstverständlich besteht davon unabhängig die Möglichkeit, den Kartenpreis zur Unterstützung der Künstlerinnen und Künstler, die durch die Konzertausfälle aktuell wirtschaftliche stark betroffen sind, zu spenden: Bach-Verein Köln e.V., Sparkasse KölnBonn, IBAN DE 74 3705 0198 0028 8729 76, BIC COLSDE33XXX.

Wir alle hoffen, dass die Auswirkungen der aktuellen Krise auf das gesellschaftliche Leben und damit auch auf den Konzertbetrieb bald wieder nachlassen und Chorkonzerte im Herbst 2020 in der Kölner Philharmonie wieder möglich sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nähere Informationen zum Konzert "I Hear America Singing" am 27. September 2020 um 11 Uhr erhalten Sie hier

Bachfest Leipzig 2020 abgesagt

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist das Bachfest Leipzig 2020 abgesagt worden. So traurig diese Entscheidung für uns alle ist - angesichts des ursprünglichen Plans, in diesem Jahr so viele Bach-Chöre aus der ganzen Welt wie nie zuvor zum gemeinsamen Musizieren zu versammeln, war der Beschluss nicht nur zu erwarten, er ist auch im Interesse unserer aller Gesundheit nach unserer Ansicht der einzig richtige.

Das große Treffen unter dem Motto "BACH - We Are Family" wird nun auf Juni 2022 verschoben, und der Bach-Verein Köln ist selbstverständlich dabei. Wir freuen uns schon darauf!

Christoph Siebert wird neuer Künstlerischer Leiter

Der Bach-Verein Köln hat Christoph Siebert zu seinem neuen Künstlerischen Leiter gewählt. Siebert übernimmt die Tätigkeit im Sommer 2020 von seinem Vorgänger Thomas Neuhoff, der sich nun neuen Aufgaben zuwenden möchte.

Christoph Siebert gehört innerhalb der Originalklangszene zu den Vertretern der jüngeren Dirigentengeneration. Der 53-jährige arbeitet mit international renommierten Profi-Ensembles wie Collegium Vocale Gent, dessen offizieller Chorleiter er ist, und war u.a. Gast bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Freiburger Barockorchester und La Chapelle Royale sowie dem Rundfunkchor Berlin, dem Berliner Vocalconsort und bei der Camerata Daejeon in Südkorea. Zudem ist er Gründer und Leiter des auf historischen Instrumenten musizierenden Orchesters „concerto classico frankfurt“. Seine besondere Expertise auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis erwarb er u.a. in Zusammenarbeit mit namhaften Barockspezialisten wie Philippe Herreweghe, dessen Assistent er ist, John Eliot Gardiner, Marcus Creed und Frans Brüggen. Siebert, der seinen Lebensmittelpunkt im Taunus hat, stammt ursprünglich aus dem Rheinland und kehrt nun für seine neue Tätigkeit an seine Wurzeln zurück. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Köln bei diesem leistungsstarken und ambitionierten Chor", so Siebert. "Mein Vater ließ in den Nachkriegsjahren nicht eine Aufführung der Bach’schen Oratorien durch den Bach-Verein Köln aus, ich selbst bin in Köln geboren – es ist etwas sehr Besonderes für mich, dass ich hier nun selbst am Pult stehen darf!"

Der vor fast 90 Jahren gegründete Bach-Verein Köln hat sich in den 18 Jahren unter der Leitung seines bisherigen Künstlerischen Leiters Thomas Neuhoff zu einem der renommiertesten Konzertchöre der Domstadt entwickelt. Presse und Publikum loben regelmäßig neben dem homogenen Klang des 70-köpfigen semiprofessionellen Ensembles seine Neugierde auf unbekanntere Werke und Komponisten, anspruchsvolle Spielpläne mit Begleitprogrammen auch zu gesellschaftspolitischen Themen und eine kontinuierliche Jugendarbeit. Vertreter des Chors äußerten sich glücklich darüber, einen Dirigenten für die Künstlerische Leitung gefunden zu haben, der mit seiner langjährigen Berufserfahrung nahtlos an die Arbeit seines Vorgängers Thomas Neuhoff, auch und gerade im Bereich der historischen Aufführungspraxis, anknüpfen möchte, aber auch ganz eigene Akzente setzen wird.

Konzert-Kalender: Nie wieder Vorverkauf verpassen!

Der Bach-Verein Köln weitet sein Service-Angebot weiter aus: Ab sofort lassen sich nicht nur alle Konzerttermine als Google-Kalender für Smartphones und Tablets abonnieren, sondern auch die Starttermine des jeweiligen Vorverkaufs. Das neue Angebot richtet sich an alle, die keinen Vorverkaufstermin für ein Konzert des Bach-Vereins Köln mehr verpassen möchten. Nähere Informationen zum Konzertkalender des Bach-Vereins Köln finden Sie hier