Datenschutz Impressum Kontakt Startseite
Der Chor Konzerte Corona Schülerprojekte BVK intern Aktuelles Freunde & Förderer Service

Herzlich willkommen!

Als einer der "Spitzenchöre der Domstadt" (so die Kölner Gesellschaft für Alte Musik) begeistert der Bach-Verein Köln seit nunmehr 90 Jahren sein Publikum weit über die Region hinaus. Mit seinem großen Engagement für die Bach-Pflege, Ur- und Erstaufführungen sowie Schülerprojekten und innovativen Begleitprogrammen hat er sich eine breite Hörerschaft erschlossen.

Näheres zur Geschichte des Bach-Vereins lesen Sie hier ...

Unser neuer Saisonprospekt 2020/21

Hier steht Ihnen unser neuer Saisonprospekt 2020/21 [5.576 KB] mit ausführlichen Informationen zu unseren Konzerten, unserem Chor und unserem neuen Chorleiter Christoph Siebert als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Gerne schicken wir Ihnen den Prospekt, der voraussichtlich Anfang Oktober 2020 im Druck erscheinen wird, kostenlos und unverbindlich per Post zu. Schreiben Sie hierzu unter Hinterlassung Ihrer Postadresse eine Mail an info@bach-verein.de.

Nach Corona-bedingter Zwangspause meldet sich der Bach-Verein Köln zurück:

Unsere nächsten Konzerte

Sonntag, 29. November 2020
17 und 19.30 Uhr (!)
Trinitatiskirche Köln
Chorkonzerte EXTRA Netzwerk Kölner Chöre

"O Heiland, reiß die Himmel auf"
Vorweihnachtliche Chormusik mit Werken von Giovanni Pierluigi da Palestrina, William Byrd, Johannes Brahms, Max Reger, Benjamin Britten u.a.

Johanna Welsch, Harfe
Chor des Bach-Vereins Köln
Christoph Siebert, Leitung

Karten zu € 12,- / (erm. € 6,-); Reservierungen ab 29. September 2020 unter karten@bach-verein.de
Öffnung der Kasse 16.15 Uhr bzw. 18.45 Uhr
Eintritt frei für Freunde und Förderer plus und premium des Bach-Vereins Köln

Hier steht Ihnen der Flyer zum Konzert [321 KB] als pdf-Datei zum Download zur Verfügung.

Neu: Zweimalige Aufführung des Adventskonzerts

Da die Trinitatiskirche aufgrund ihres Hygienekonzepts aktuell nur wenige Zuhörerinnen und Zuhörer pro Konzert zulässt, wird das Programm "O Heiland, reiß die Himmel auf" entgegen der ursprünglichen Ankündigung gleich zweimal aufgeführt, und zwar um 17 Uhr und 19.30 Uhr.

Zwischen den Konzerten wird die Kirche gelüftet. Das Konzert dauert etwa eine Stunde ohne Pause.

Nähere Informationen zum Konzert erhalten Sie hier

Christoph Siebert ist neuer Künstlerischer Leiter

Christoph Siebert hat zum 1. Juli die Künstlerische Leitung des Bach-Vereins Köln übernommen.

Christoph Siebert gehört innerhalb der Originalklangszene zu den Vertretern der jüngeren Dirigentengeneration. Der 54-jährige arbeitet mit international renommierten Profi-Ensembles wie Collegium Vocale Gent, dessen offizieller Chorleiter er ist, und war u.a. Gast bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, dem Freiburger Barockorchester und La Chapelle Royale sowie dem Rundfunkchor Berlin, dem Berliner Vocalconsort und bei der Camerata Daejeon in Südkorea. Zudem ist er Gründer und Leiter des auf historischen Instrumenten musizierenden Orchesters „concerto classico frankfurt“. Seine besondere Expertise auf dem Gebiet der historischen Aufführungspraxis erwarb er u.a. in Zusammenarbeit mit namhaften Barockspezialisten wie Philippe Herreweghe, dessen Assistent er ist, John Eliot Gardiner, Marcus Creed und Frans Brüggen. Siebert, der seinen Lebensmittelpunkt im Taunus hat, stammt ursprünglich aus dem Rheinland und kehrt nun für seine neue Tätigkeit zu seinen Wurzeln zurück. "Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Köln bei diesem leistungsstarken und ambitionierten Chor", so Siebert. "Mein Vater ließ in den Nachkriegsjahren nicht eine Aufführung der Bach’schen Oratorien durch den Bach-Verein Köln aus, ich selbst bin in Köln geboren – es ist etwas sehr Besonderes für mich, dass ich hier nun selbst am Pult stehen darf!"

Corona

Wie bei allen Konzerten dieser Saison bitten wir Sie um Verständnis, dass es aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie kurzfristig zu Programm- und Besetzungsänderungen kommen kann - und dass womöglich auch für Sie als unserem Publikum besondere Bedingungen, z.B. für Vorverkauf, Kartenreservierung und Abendkasse, gelten.

Stets aktuelle organisatorische Hinweise zu den jeweils geltenden Regelungen finden Sie hier